Flirtlexikon

L

Lächeln - ist immer ein Ausdruck von Freundlichkeit und Selbstbewusstein. Wer lächelt hat Ausstrahlung und wirkt auf den Flirtpartner besonders reizvoll. Deswegen: auf Euren Fotos im Netz bitte lächeln.

Leidenschaft - Eine Begeisterung oder Schwärmerei (Gemütserregung) für einen Menschen, die die Vernunft weitgehend ausgeschaltet. Leidenschaft umfasst Euphorie, Herzklopfen, Attraktivität, intensive Gefühle und sexuelle Begierde.

Liebe - "Das gewisse Etwas" - ein Gefühl inniger und tiefer Verbundenheit zwischen zwei Menschen. Liebe und Sexualität sind eng miteinander verbunden, gehören aber nicht zwingend zusammen. Die Liebe lässt sich durch Blicke, Mimik und der Körperhaltung ausdrücken. Gegenseitige Liebe kann durch Zärtlichkeiten (Küssen und Schreicheln) ausgedrückt werden.



M

Match - kommt aus dem englischen und bedeutet zueinander passen. Als "perfect match " bezeichnet man daher ein Paar, das besonders gut zueinander passt. (Du hast dein "perfectmatch" noch nicht gefunden? Dann wird es höchste Zeit, zu suchen.

Macho - Bezeichnung für einen Mann mit übersteigertem Gefühl der Männlichkeit, wobei die Ausprägungen sehr unterschiedlich sein können. Wir denken spontan an Fendrich`s "Er hat`n Hintern wie Apollo, in seinen Hüften schwingt Elan, er hat`n Charm wie Rene Kollo und nen Blick wie Dschingis Khan...". Die besten flirt-fever Machos findet ihr hier.



N

Neue Liebe - Verrückt verliebt, magnetisch verknallt, prickeln, kribbeln, Herzrasen, ein Feuerwerk der Gefühle, der absolute Wahnsinn... all das beinhaltet eine neue Liebe. In der Flirt-Fever-Datenbank wartet sie auf dich. Mach dich jetzt gleich auf die Suche und findedeine neue Liebe.



O

One-Night-Stand: Flüchtige sexuelle Begegnung zwischen zwei Menschen und kommt bei Flirt-Fever-Flirten durchaus vor. Man sollte jedoch wissen, dass sich aus einem One-Night-Stand selten eine dauerhafte und tiefe Beziehung entwickelt.



P

Platonische Liebe - Eine sehr innige und intensive Beziehung ohne sexuelles Verlangen. Diese unkörperliche Liebe auf geistiger Ebene war für den griechischen Philosophen Platon die höchste Stufe der Liebe, die nur wenige Menschen erreichten. Körperliches Begehren und Sex wurden dagegen wie eine erste Stufe der Liebe betrachtet.



Q



R

Rendezvous- kommt aus dem Französischen und bezeichnet eine Verabredung mit einem Menschen, den man attraktiv findet. Oft wird dafür auch das englische Wort "date" verwendet. Viele Leute denken bei dem Begriff allerdings auch an ein besonders romantisches Treffen.

Romantik - Eine besonders stimmungsvolle Situationen (Abendessen bei Kerzenschein oder Spaziergang am Strand).



S

Single - ein Single ist schlicht eine Person, die nicht in einer festen Partnerschaft lebt. Es gibt natürlich viele Gründe und Motivationen, Single zu sein. In Deutschland schätzt man dieAnzahl der Singles auf 16 Millionen, die 700 000 coolsten und aktivsten davon findest Du natürlich hier



T

Testosteron - ist das männliche Sexualhormon und als solches u.a. zuständig für die Ausbildung der Geschlechtsorgane, das Wachsen von Bart und Schambehaarung.

Treue - Charaktereigenschaft in einer Partnerschaft mit gegenseitigem Vertrauen. Insbesondere sexuelle Verhältnisse und subjektive Empfindungen sollten geregelt sein. Während in vielen Beziehungen schon ein Flirt als Untreue gesehen wird, können auch sexuelle Verhältnisse zu anderen Menschen akzeptiert oder toleriert werden



U

Unterwäsche - Wenn man Männer fragt, sollte diese Bekleidung die Hauptbekleidung fast jeder Frau sein und das, obwohl Männer dazu neigen, die Unterwäsche von Frauen schnellstmöglich ausziehen zu wollen. Einige Flirt-Fever-Flirterinnen zeigen auf ihren Fotos eine breite Vielfalt von Unterwäsche!

Untreue – bezeichnet das Verhalten einer Person, die einer moralischen und/oder rechtlichen Verpflichtung gegenüber jemandem zuwider handelt, ihm "die Treue bricht". Dabei kann man nicht nur anderen, beispielsweise einem Liebhaber, der eigenen Firma, seinem Stammgeschäft oder Stammlokal, sondern auch sich selbst, seinen Prinzipien und Grundsätzen gegenüber untreu werden



V



W

Wochenendbeziehung - Lebensgemeinschaft, bei der die räumlichen Lebensmittelpunkte der Partner auseinander liegen und sich die Partner daher nur an Wochenenden sehen. Manche sehen darin auch "Singles auf Zeit", also der softe Einstieg in eine feste Partnerschaft - bei flirt-fever.de haben sich schon viele Wochenend-Paare gefunden.



X



Y

Y - wird im englischen Chat als die Abkürzung für das englische Fragewort why, "warum" (der Buchstabenname wird im englischen genauso ausgesprochen) benutzt.



Z

Zungenkuss - ist ein Mund-zu-Mund-Kuss, bei dem sich die Zungen der beiden Partner intensiv berühren. Das "Gutenacht-Busserl" ist mit dem Zungenkuss nicht gerade gemeint. Bei Flirt-Fever-Flirtern kommt es allerdings nicht selten vor, dass sich ein Abschiedskuss in einen Zungenkuss verwandelt...


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken